Kategorie: Spielbericht

Spielbericht – SG DJK Krebeck v VfL Oly. 08 Duderstadt – 2:8

Am vergangenen Sonntag gastierte unsere ERSTE in Krebeck zum Ligaduell gegen die Spielgemeinschaft aus dem DJK Krebeck und der zweiten Mannschaft des TSV Ebergötzen.

Im ersten Durchgang dominierte unser Team deutlich den Ballbesitz, tastete sich an die klaren Torchancen aber auch erst vorsichtig heran.

Krebeck hingen versuchte tief in der eigenen Hälfte das eigene Tor zu verteidigen.

Gianni Klinge brachte den VfL in der 12. Minute nach Vorbereitung von Tobias Gabel, der zuvor eine gute Einzelleistung auf dem linken Flügel zeigte, in Führung.

Nach der Führung holte man den Hausherr wieder in Spiel, weil besonders im Zentrum die entscheidenen Zweikämpfe nicht gewonnen wurden. Letztlich mündete dies in dem 1:1 Ausgleich, den die Krebecker per Freistoß erzielten. 

Diese leichte Schwächephase unseres Teams wurde mit dem Ausgleich aber auch beendet, wodurch folglich die entscheidenen Zweikämpfe auch wieder gewonnen wurden.

Gianni Klinge brachte wenige Minuten nach dem Ausgleich den VfL durch einen eiskalten Schuss aus ca. 15 m wieder in Führung. 

Bis zum Halbzeitpfiff war eine Erhöhung der Führung durch Chancen von Mattis Finck und abermals Gianni Klinge möglich, wurden aber nicht in Verwertbares umgemünzt.

Im zweiten Durchgang ging die Dominanz im Ballbesitz weiter, der durch unser Team sauber und unaufgeregt runter gespielt wurde. Durch viel Rotation in den Positionen gelang es immer wieder Lücken zu reißen und diese zu bespielen.

Tobias Gabel, Mattis Finck, 2x Pascal Ratzke und 2x Max Höltgen hießen die Torschützen im zweiten Durchgang. 

Mit dem Sieg am vergangene Sonntag klettert unser VfL auf den ersten Tabellenplatz der 2. Kreisklasse Staffel A.

Am kommenden Sonntag gastiert die Zweitvertretung des SC Eichsfeld auf unserem Westerborn.

Spielbericht – VfL Oly. 08 Duderstadt v VfR Dostluk Osterode II – 2:1

Am 5. Spieltag gewinnt unsere ERSTE mit 2:1 gegen die Zweitvertretung des VfR Dostluk Osterode.

Unser Team war über 90 Minuten deutlich spielbestimmend und zeigte einen sehr sicheren Ballbesitz.

Durch einen Doppelschlag von Sebastian Bachmann und Gianni Klinge in der 22. und 23. Minute ging die Mannschaft in der ersten Halbzeit mit 2:0 in Führung.

Im zweiten Durchgang schafften wir es einfach nicht was zählbares aus unseren zahlreichen Chancen herauszuholen. Dadurch hielten sie des Gast bis zur Schlussminute im Spiel und machten den Sack nicht schon frühzeitig zu.

Dostluk hingegen kam durch einen Elfmeter auf ein Tor ran. Daneben hatten die Gäste in den gesamten 90 Minuten lediglich noch einen Distanzschuss auf unser Tor.

Am kommenden Wochenende gastiert unsere ERSTE in Krebeck, um 14:30 Uhr.

Spielbericht – TSV Waake/Bösinghausen v VfL Oly. 08 Duderstadt II – 3:2

Am 2. Spieltag gastierte unsere ZWEITE in Waake beim Spiel gegen den dort beheimateten TSV Waake/Bösinghausen.

Das Spiel begann aus unserer Sicht fulminant. Durch Treffer von Wasgen Arakelyan und Negjat Fazliu ging der VfL früh mit 2:0 in Führung.

Der Gastgeber kam durch einen umstrittenen Foulelfmeter wenig später auf 2:1 ran.

Bis zur Halbzeit verwaltete unser Team die Führung aber mehr, anstatt auf das dritte Tor zu gehen.

Im zweiten Durchgang ließen die Kräfte auf beiden Seiten nach. Trotzdem schaffte es der Gastgeber durch zwei glückliche Tore das Spiel noch zu drehen. 

Spielbericht – VfL Oly. 08 Duderstadt v TSV Nesselröden II – 4:1

Mit 4:1 gewinnt unsere ERSTE das erste Heimspiel der laufenden Saison gegen die Zweitvertretung des Nachbarn aus Nesselröden.

Bereits in der 7. Minute schoss unsere Nummer 14, Tobias Gabel, unser Team mit einem Gewaltschuss in Führung.

In der 35. Minute setzte sich Neuzugang Mattis Finck im 16er an der Grundlinie im 1vs1 trickreich durch, brachte eine Flanke genau auf Gabel, der mit einem sehenswerten Seitfallzieher die 2:0 Führung herstellte.

Kurz vor der Halbzeit holte der VfL den TSV wieder ins Spiel, weil die entscheidenen Zweikämpfe zwischen eigenem Strafraum und Mittellinie nicht konsequent geführt wurden. Nesselröden konnte daraus aber kein Kapital schlagen, wodurch die 2:0 Halbzeitführung auch vollkommen in Ordnung ging.

Im zweiten Durchgang legte unser Team durch ein Kopfballtor von Gianni Klinge, nach einem Freistoß von Julius Wüstefeld, und durch einen Lupfer von Max Höltgen, nach Vorlage von Tobias Gabel, zwei Treffer nach und erhöhte auf 4:0.

Bis dahin muss gesagt werden, dass das Spiel, trotz kleiner Unsicherheiten, voll und ganz in der Hand des VfL war. 

Die letzten 10-15 Minuten allerdings waren keineswegs unter der Kontrolle des Gastgebers, sondern wurden deutlich vom Gast dominiert. In dieser Phase erzielte der ehemalige VfL-Spieler Mikayl Ayazi den zu diesem Zeitpunkt auch verdienten Anschlusstreffer.

Am kommenden Wochenende, 04./05. Sept. ´21 ist unsere ERSTE spielfrei. Allerdings spielt die ZWEITE am Sonntag, 05. Sept. ´21 auswärts gegen Waake/Bösinghausen.

Unsere ERSTE ist erst wieder am 12. Sept. ´21 gegen die Zweitvertretung des SV Bilshausen aktiv.