Spielbericht – SG DJK Krebeck v VfL Oly. 08 Duderstadt – 2:8

Am vergangenen Sonntag gastierte unsere ERSTE in Krebeck zum Ligaduell gegen die Spielgemeinschaft aus dem DJK Krebeck und der zweiten Mannschaft des TSV Ebergötzen.

Im ersten Durchgang dominierte unser Team deutlich den Ballbesitz, tastete sich an die klaren Torchancen aber auch erst vorsichtig heran.

Krebeck hingen versuchte tief in der eigenen Hälfte das eigene Tor zu verteidigen.

Gianni Klinge brachte den VfL in der 12. Minute nach Vorbereitung von Tobias Gabel, der zuvor eine gute Einzelleistung auf dem linken Flügel zeigte, in Führung.

Nach der Führung holte man den Hausherr wieder in Spiel, weil besonders im Zentrum die entscheidenen Zweikämpfe nicht gewonnen wurden. Letztlich mündete dies in dem 1:1 Ausgleich, den die Krebecker per Freistoß erzielten. 

Diese leichte Schwächephase unseres Teams wurde mit dem Ausgleich aber auch beendet, wodurch folglich die entscheidenen Zweikämpfe auch wieder gewonnen wurden.

Gianni Klinge brachte wenige Minuten nach dem Ausgleich den VfL durch einen eiskalten Schuss aus ca. 15 m wieder in Führung. 

Bis zum Halbzeitpfiff war eine Erhöhung der Führung durch Chancen von Mattis Finck und abermals Gianni Klinge möglich, wurden aber nicht in Verwertbares umgemünzt.

Im zweiten Durchgang ging die Dominanz im Ballbesitz weiter, der durch unser Team sauber und unaufgeregt runter gespielt wurde. Durch viel Rotation in den Positionen gelang es immer wieder Lücken zu reißen und diese zu bespielen.

Tobias Gabel, Mattis Finck, 2x Pascal Ratzke und 2x Max Höltgen hießen die Torschützen im zweiten Durchgang. 

Mit dem Sieg am vergangene Sonntag klettert unser VfL auf den ersten Tabellenplatz der 2. Kreisklasse Staffel A.

Am kommenden Sonntag gastiert die Zweitvertretung des SC Eichsfeld auf unserem Westerborn.