Spielbericht – SSV Neuhof v VfL Olympia 08 Duderstadt – 3:0

Nach großem hin und her aufgrund von Absagen zweier Testspielgegner, fanden wir kurzfristig noch für den vergangenen Sonntag mit dem in der Kreisliga beheimateten SSV Neuhof eine Testspielmöglichkeit.

Bereits in der 1. Minute hatten wir nach Vorarbeit von Kevin Wodarsch und Julian Wahmke durch Argjend Sylejmanaj die Chance zum 1:0. Der Abschluss des Neuzugangs ging allerdings ein Stück am Tor vorbei.

In der Folge entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, wobei unser Team dem Führungstreffer näher war als die Hausherren.

Nachdem wir die Großchance durch Tobias Gabel in der 16. Minute nicht nutzen konnten, war es dann der SSV Neuhof, die Abstimmungsprobleme in der Defensive ausnutzten und den Führungstreffer erzielten.

Zehn Minuten später wurde einer unserer bis dato leider zahlreichen einfachen Ballverluste mit einem Konter und einem Foul im Strafraum bestraft. Beim folgenden Foulelfmeter war unser Keeper chancenlos.

Bis zur Halbzeit wurde der VfL aber immer besser, konnte die beiden Großchancen von Kevin Wodarsch und Gianni Klinge aber leider nicht nutzen. Zudem wurde ein Tor von Julian Wahmke aufgrund einer Abseitsentscheidung nicht gegeben.

Im zweiten Durchgang stellten wir personalbedingt um von 4er Kette auf 3er Kette. Die Gastgeber nutzten in den ersten Minute des zweiten Durchgangs die Abstimmungsprobleme in der 3er Kette schamlos aus und erhöhten auf 3:0.

Bis zum  Schlusspfiff war unser VfL aber weiterhin die dominante Mannschaft. Man erspielte sich weiter gute Chancen, welche aber letztlich nicht genutzt wurden.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass unser Team die spielerisch dominante Mannschaft des Spiels war, welche sowohl in der Defensive, als auch in der Offensive, nicht konsequent genug war. Neuhof verteidigte sehr ambitioniert und war letztlich 3x in der Offensive zur Stelle. Defensiv profitierten sie von einem sehr gut agierenden Keeper und einem Schiedsrichter, der scheinbar ungerne Spiele mit schnellen Spielfortsetzungen „leitet“.

Am kommenden Wochenende findet bereits der Pflichtspielauftakt statt. Auf unserem Westerborn dürfen wir den SV Eintracht Hahle begrüßen.