Spielbericht – VFL Badenhausen v VfL Oly. 08 Duderstadt – 5:5

Am Sonntag, 29. August ´21 reiste unsere ERSTE nach Badenhausen zum 1. Spieltag der Saison.

Im ersten Durchgang war unser Team die deutlich bessere Mannschaft. Durch zwei identische Angriffsaktionen (Berling auf Kleemann auf Wüstefeld) ging unser Team nach 12 Minuten bereits mit 2:0 in Führung. Lediglich 6 Minuten später nahm Julius Wüstefeld dem gegnerischen Keeper den Ball ab und machte innerhalb von 18 Minuten den lupenreinen Hattrick perfekt.

Kurz vor der Halbzeit legte Mattis Finck zum 4:0 nach, was  auch den Halbzeitstand bedeutet. Bis dato hatte der Gastgeber einen Torschuss auf unseren Kasten. Unsererseits hätten auch 1-2 Tore mehr geschossen werden können. 

Im zweiten Durchgang erzielte der Gegner prompt das 4:1. Unser VfL legte in der 56. Minute durch einen Elfmeter von Gianni Klinge das 5:1 nach. Solide Führung und sichere 3 Punkte, sollte man denken.

Ab der 68. Minute funktionierte auf Duderstädter Seite nichts mehr und der VFL Badenhausen hatte die wahrscheinlich besten 20 Minuten der Vereinsgeschichte. Letztlich gelang Tor nach Tor und in der 90. Minute auch noch der 5:5 Ausgleichstreffer.

Unser Team bleibt in der Saison zwar ungeschlagen, verliert aber dennoch zwei Punkte in einem eigentlich schon gewonnenen Spiel.

Bereits am Donnerstag, 02. Sept. ´21 geht es weiter mit dem Heimspiel gegen die Kreisligareserve des TSV Nesselröden.